Allgäuer Kässpatzen

1 Std mittel-schwer
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 450 g
Eier 6 gr.
Salz 2 TL
Wasser 1 Schuss
Pfeffer 1 Prise
Emmentaler gerieben 180 g
Rahm 125 ml
Zwiebeln 4 gr.
Butter 50 g

Zubereitung

1.Mehl mit Eiern, Salz und etwas Wasser zu einem glatten Teig schlagen. Wenn er Blasen wirft, etwa 30 Minuten ruhen lassen.

2.Jeweils eine kleine Teigmenge mit einem Spezialhobel oder einem Messer vom nassen Brett direkt in kochendes Salzwasser schaben. Aufkochen, bis die Spätzle an die Oberfläche steigen, mit einem Schaumlöffel herausheben. Abgetropft in eine feuerfeste Form geben.

3.Schichtweise mit Käse bestreuen und pfeffern. Zuletzt mit Rahm übergießen und im auf 160 °C vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen, bis der Käse schmilzt.

4.Die geschälten, in Ringe geschnittenen Zwiebeln in der Butter rösten, über die Käsespatzen geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Allgäuer Kässpatzen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Allgäuer Kässpatzen“