Gyrossuppe

Rezept: Gyrossuppe
Partytauglich! Am Tag vorher ansetzen.
19
Partytauglich! Am Tag vorher ansetzen.
00:45
4
10885
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Gyros
600 ml
Sahne
4 Stück
große Zwiebeln
Stück
rote und grüne Paprika
2 Beutel
Zwiebelsuppe
1 l
Wasser
250 ml
Zigeunersauce
250 ml
Chilisauce
Öl, Peffer, Thymian
250 gr
Schmelzkäse
250 gr
Kräuterschmelzkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
11,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyrossuppe

ZUBEREITUNG
Gyrossuppe

1
Fleisch portionsweise anbraten, in einen großen Topf geben und mit der Sahne übergießen. Über Nacht kühl stellen. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen schneiden. Beides in etwas Öl andünsten.
2
Zwiebelsuppenpulver und Wasser zum Gemüse geben und ca. 10 Min. kochen. Zigeuner- und Chilisauce, sowie den Schmelzkäse in die Suppe geben und unter Rühren aufkochen. Nun das Fleisch zur Suppe geben und nochmal erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
3
Ich habe einen Tipp bekommen, weil die Suppe so gut schmeckt, reicht sie nicht immer für 10 Personen. Wenn also gute Esser am Start sind, sollte man davon ausgehen, dass die Suppe für 6-7 Personen reicht. Aber ich habe auch Riesentöpfe, also gar kein Problem.

KOMMENTARE
Gyrossuppe

   glatzkoch
ich will die suppe gerade aus frischen zutaten machen und bin auf "feindbeobachtung" welche scheußlichkeiten man bei diesem rezept finden kann, um das hinterher durch gescheite zutaten und kochphysik zu ersetzen. das hier ist ganz weit vorne bei der benutzung mieser zutaten. unglaublich wie viel fett, konservierungsstoffe und geschmacksverstärker hier zum einsatz kommen.
Benutzerbild von Ninnerle
   Ninnerle
Habe diese Supper jetzt schon ein paar mal gemacht und musste feststellen, dass die Mengenangabe nicht gepasst hat. Die Supper kommt super an und es hat sogut wie jeder einmal, mancher sogar 2 mal nachgeholt und deshalb würde ich dieses Rezept für 7-8 Personen einkalkulieren und nicht für 10.
Benutzerbild von Ninnerle
   Ninnerle
Die Gyrossuppe war total lecker! Jeder war begeistert. Deshalb 5 Sterne und Bilder dazu
   Katinka22
Die mach ich auch so, kommt immer gut an!!! 5*

Um das Rezept "Gyrossuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung