Backen: Tiroler Rührkuchen

1 Std 25 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Zucker 175 g
Margarine 200 g
Eier 6 Stk.
Zimt 1 TL
Zitronenabrieb von einer halben Zitrone etwas
Salz 1 Prise
Haselnüsse gemahlen 200 g
Mehl 125 g
Backpulver 1 Teelöffel
Zartbitterschokolade 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2231 (533)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
41,0 g
Fett
38,6 g

Zubereitung

1.3 Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Mit dem Handrührgerät die weiche Margarine und den Zucker so lange rühren, bis der Zucker fast vergangen ist. 3 Eier und die 3 Eigelbe zugeben und nochmals 5 Min. rühren.

2.Zitronenschale, Zimt, Salz und Haselnüsse unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Eßlöffelweise in den Teig einrühren. Den Eischnee unterheben. Schokolade in kleine Stücke schneiden und ebenfals unterheben.

3.In eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170° ca. 70 Min. backen. Stäbchentest ! Nach dem erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Tiroler Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Tiroler Rührkuchen“