Wirsingtopf mit Lachs

45 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wirsingkohl frisch 300 g
Kartoffeln festkochend 3 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Lachs frisch 250 g
Chilischote rot 1 Stück
Linsen rot 0,5 Tasse
Macadamianüsse geröstet 1 EL
Lorbeerblatt 1 Stück
Kurkuma 1 Teelöffel
Fleur de Sel Meersalz etwas
Zitronensaft 2 EL
Kräuterfrischkäse 1 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Rapsöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
6,8 g

Zubereitung

1.Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein schaben. Wirsing in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Chilischote von den Kernen befreien und fein schneiden.

2.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Wirsing bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Linsen, Lorbeerblatt und Kurkuma zugeben und verrühren. Mit 2 Tassen Wasser ablöschen.

3.Chili und Kartoffeln zugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

4.Wenn die Kartoffeln bissfest sind, Frischkäse unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblatt entfernen.

5.Lachs in Würfel schneiden, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Lachs auf dem Eintopf verteilen und nochmal ca. 5 Minuten köcheln lassen.

6.Mit gerösteten Macadamianüssen und Petersilie bestreut servieren. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingtopf mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingtopf mit Lachs“