Heilbutt in Honig-Sesam-Mantel dazu Süßkartoffeln und grüne Spinat-Ravioli (Florian Simbeck)

Rezept: Heilbutt in Honig-Sesam-Mantel dazu Süßkartoffeln und grüne Spinat-Ravioli (Florian Simbeck)
5
02:00
0
2259
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fisch im Mantel
600 Gramm
weißes Heilbuttfilet
100 Gramm
Gerste Perlgraupen
150 ml
Fischfond
250 ml
Kokosmilch
2 EL
Korianderblättchen
40 Gramm
Honig
45 Gramm
Butter
1 EL
Sojasoße
2 EL
Sesam
0,5 Stück
Zitrone
Chili aus der Gewürzmühle
Salz
Pfeffer
3 EL
Olivenöl
1 Stück
Bio-Limette
1 EL
Schlagsahne
Kartoffeln
1 kg
Süßkartoffeln
1 EL
Zucker
1 Prise
Salz
1 Prise
Zimt
1 EL
Butter
Ravioli
400 Gramm
Mehl
4 Stück
Eier
2 EL
Öl
1 Prise
Salz
250 Gramm
Blattspinat frisch
1 Stück
Knoblauchzehe
400 Gramm
Frischkäse
4 EL
Butter
1 Stück
Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heilbutt in Honig-Sesam-Mantel dazu Süßkartoffeln und grüne Spinat-Ravioli (Florian Simbeck)

Seeteufel unter der Pistazienkruste mit Erbsravioli und Vanille-Beurre-Blanc
BiNe S LACHS IN KAESESOSSE

ZUBEREITUNG
Heilbutt in Honig-Sesam-Mantel dazu Süßkartoffeln und grüne Spinat-Ravioli (Florian Simbeck)

1
Für den Fisch die Graupen mit Fischfond und Kokosmilch aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen - dabei öfter umrühren. Dann zugedeckt ohne Hitzezufuhr ca. 10 Minuten ausquellen lassen.
2
In der Zwischenzeit den Koriander waschen und, bis auf einige Blättchen, hacken. Honig, 2 EL Butter, 2 1/2 EL Fischfond, Sojasoße und Sesam in einem Topf dickflüssig einköcheln.
3
Die Fischfilets kurz abspülen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen. In 2 EL Öl von jeder Seite scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und dünn mit der Sesammasse einstreichen.
4
Anschließend die Filets unter dem vorgeheizten Grill oder bei höchster Hitze im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 5 Minuten goldbraun überbacken.
5
Graupen-Risotto mit 1-2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Limettensaft und –abrieb. Mit gehacktem Koriander, 1 EL Butter und Sahne verfeinern.
6
Die Kartoffeln schälen, portionsgerecht schneiden und in einen Topf mit ein wenig Wasser geben. Die Kartoffeln sollen nicht bedeckt sein. Darüber etwas Salz, Zimt und etwas mehr Zucker geben. Einige Butterflocken darüber geben und die Kartoffeln langsam einkochen lassen.
7
Für die Ravioli das Mehl mit Eiern, Öl und Salz verrühren. Falls der Teig nicht weich genug ist, etwas Wasser dazugeben. Dann den Teig gut durchkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
8
In der Zwischenzeit den Spinat putzen, klein schneiden und waschen. Tropfnass in eine Pfanne geben und dünsten, bis er zusammenfällt. Die Knoblauchzehe pellen und durch die Knoblauchpresse in die Pfanne drücken. Den Spinat aus der Pfanne nehmen, mit dem Frischkäse verrühren und würzen.
9
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und halbieren. Auf eine Hälfte in Abständen kleine Portionen der Spinatfüllung setzen. Die andere Hälfte darüber legen und den Teig rund um die Füllung festdrücken. Mit einem Teigrädchen oder Messer rechteckige Ravioli ausschneiden. Teigränder mit einer Gabel andrücken.
10
Die Butter zerlassen. Zitrone waschen und trocken tupfen. Die Schale dünn abschälen, hacken und in die Butter geben. Mit Zitronensaft abschmecken.
11
Ravioli in kochendem Wasser garen. Wenn sie nach oben steigen, herausnehmen, abtropfen lassen und in der Butter schwenken.

KOMMENTARE
Heilbutt in Honig-Sesam-Mantel dazu Süßkartoffeln und grüne Spinat-Ravioli (Florian Simbeck)

Um das Rezept "Heilbutt in Honig-Sesam-Mantel dazu Süßkartoffeln und grüne Spinat-Ravioli (Florian Simbeck)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung