Eierpfannkuchen mit Bücklingen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Milch ml
Eier wie man es mag 3
Salz 1 Pirse
entgräteter, gehäuteter Bückling etwas
Butterschmalz zum Braten etwas

Zubereitung

Aus Mehl, Milch, Eigelb und einer Prise Salz einen Teig ruehren und 15 Minuten ruhen lassen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unterheben, Buecklingsstuecke beifuegen. Die Pfanne mit wenig Fett erhitzen, Teig mit einer kleinen Schoepfkelle einfuellen, zerfliessen lassen und auf der Unterseite backen. Wenn die Oberseite nicht mehr fluessig ist, durch Rucken den Pfannkuchen loesen und umwenden; Koenner werfen ihn mit elegantem Schwung herum. Etwas Fett darunter schieben und auf der zweiten Seite auch goldgelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierpfannkuchen mit Bücklingen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierpfannkuchen mit Bücklingen“