Beilage: Wirsing / Kohl gedünstet

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsing 500 g
Zwiebel, mittlere 1
durchwachsener Speck 50 g
Olivenöl 3 EL
Knoblauchzehe 1
Gemüsebrühe 125 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskat etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Wirsing vierteln, Strunk entfernen, in ca. 5-mm-breite Streifen schneiden.

2.Öl in den Topf geben, Zwiebel glasig dünsten. Speck dazu und leicht anbraten.

3.Wirsing und Knoblauch in den Topf geben und Brühe angießen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4.Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ideal ist, wenn die Flüssigkeit verkocht ist, der Wirsing aber noch Biss hat..

5.Wer möchte, kann jetzt noch mit etwas Creme fraiche verfeinern.

6.Passt sehr gut zu deftigen Braten. Dann aber ohne Creme fraiche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Wirsing / Kohl gedünstet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Wirsing / Kohl gedünstet“