Rinder - Rouladen

Rezept: Rinder - Rouladen
43
01:30
15
10003
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Rindsrouladen
Pfeffer aus der Mühle
Senf extra scharf
150 g
Speck geräuchert
3
Zwiebeln fein gehackt
1 Esslöffel
Öl zum Braten
125 ml
Rotwein trocken
2 Stängel
Petersilie
1
Lorbeerblatt
2 Stängel
Thymian
375 ml
Fleischbrühe (Würfel)
Pfeffer aus der Mühle, Salz
100 ml
Sahne
Soßenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
7,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinder - Rouladen

FlSchwein Nußbraten NT gegart
Gyros a la Heiko

ZUBEREITUNG
Rinder - Rouladen

1
Das Fleisch eng nebeneinander auslegen, die oben liegende Seite mit Pfeffer einreiben und dünn mit Senf bestreichen (extrascharfer Senf ist wichtig)! Den Speck erst in dünne Scheiben und danach quer in Stifte schneiden. Diese quer auf die Rouladen legen in Abständen von ca 1 cm.
2
Darauf werden die Zwiebelwürfel gegeben, flächig gleichmäßig verteilt und mit der flachen Hand etwas angedrückt. Zusammenrollen und mit einer Rouladennadel das Ende befestigen. Das Öl in einem Bräter recht heiß werden lassen und die Rouladen kräftig braun anbraten. Vor dem Ablöschen noch einige Zwiebelwürfel und eventuell übrigen Speck mitbraten lassen.
3
Dann wird die Soße "noch" besser. Ist das Fleisch rundherum schön braun, mit Wein ablöschen, ein paar Minuten einköcheln lassen. In dieser Zeit Petersilie, Thymian und Lorbeerblatt zusammenbinden zum Bouquet garni. Dann etwas salzen, die Brühe angießen, das Sträußchen dazutun und zugedeckt 80 bis 90 Minuten schmoren lassen.
4
Das Fleisch warmstellen. Sahne zur Schmorflüssigkeit gießen, mit Soßenbinder andicken, Soße abschmecken und mit den Rouladen servieren. Dazu passen Klöße oder Salzkartoffeln mit Rotkohl oder feinem Mischgemüse aus marktfrischen Zutaten.

KOMMENTARE
Rinder - Rouladen

Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
WOW - ein sehr feines Rezept - das muss ich kopieren!
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Das allerbeste Sonntagsessen!
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
und jetzt: tataaaa......fertig-gelungen. schmeckt super. wenn es ginge, dann bekämst du nochmal 5***** von jedem mitglied meiner familie.
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
ich muss die heute machen. und ich wußte, dass ich bei dir genau das richtige rezept finde. nämlich ohne gurken. meine familie sagt danke schön.
Benutzerbild von Lisl
   Lisl
kommt ins KB, und laß dir dafür 5 * LG

Um das Rezept "Rinder - Rouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung