Kleine Rouladen aus Minutensteaks ...

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minutensteaks vom Rind = 6 Stück 320 g
Senf scharf 2 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zwiebel gewürfelt 1,5
Entenbrust geräuchert 9 Scheiben
Rouladennadeln 6
Butterschmalz 20 g
Gänsefett/-schmalz 20 g
Tomatenmark 1 Teelöffel
Rotwein trocken 200 ml
Brühe 200 ml
Speisestärke angerührt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Die Steaks nebeneinander auslegen, mit Pfeffer einreiben, mit Senf bestreichen und mit je einer Scheibe Entenbrust (geräuchert) belegen.

2.Die Zwiebeln recht fein würfeln und die drei noch übrigen Entenbrust-Scheibchen ebenso. Etwa 3/4 der Zwiebeln auf die Steaks verteilen, mit der flachen Hand etwas andrücken und anschließend zu Rouladen aufrollen. Das Ende der Röllchen mit Rouladennadeln feststecken.

3.Einen kleinen Schmortopf auf niedriger Stufe vorwärmen. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen darin kräftig anbraten - dabei nach und nach die Würfelchen der Entenbrust und die noch übrigen Zwiebeln zugeben. Wenn alles goldbraun geworden ist, in den Schmortopf umfüllen.

4.Das Tomatenmark noch kurz in der Pfanne anrösten, dann mit Rotwein ablöschen - ebenfalls in den Schmortopf füllen.

5.Den Bratsatz in der Pfanne (er enthält kostbare Röststoffe) mit der Brühe losköcheln und auch zu den Rouladen gießen. Einen Deckel aufsetzen und die Rouladen bei milder Hitze 60 bis 80 Minuten schmoren lassen. Das Fleisch herausnehmen und warmhalten, bis die Soße zubereitet ist.

6.Dazu einfach etwas angerührte Speisestärke zum Binden einrühren und noch einmal abschmecken. Die Röllchen wieder in die Soße geben und noch ein paar Minuten ziehen lassen.

7.Klein sind meine Röllchen ja, aber 3 Stück pro Person war für uns schon reichlich. Und lecker war´s - das könnt Ihr mir glauben!! Es gab noch gebutterten Rosenkohl und Kartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Rouladen aus Minutensteaks ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Rouladen aus Minutensteaks ...“