Rinderrouladen

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen 4
Zwiebeln gehackt 2
Bacon-Scheiben 8
Gewürzgurken 4
Senf etwas
Salz und Pfeffer etwas
Rotwein 150 ml.
Fleischfond 600 ml.
Tomatenmark 1
Butter eiskalt 30 gr.

Zubereitung

1.Fleisch zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flachklopfen. Mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Mit Speck, Zwiebeln und jeweils 1 Gurke belegen. Von der schmalen Seite aufrollen und mit Küchergarn umwickeln.

2.In heißem Öl von allen Seite schön braunbraten das Tomatenmark zugeben und etwas mit anschmoren lassen dann mit dem Rotwein ablöschen.

3.Ist der Wein sirupartig eingekocht gieße ich den Fleischfond hinzu und lasse die Rouladen 2 Stunden bei kleiner Hitze vor sich hin schmoren. Dann die Sauce nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken und wer mag kann sie noch mit Butter etwas binden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen“