Pferderouladen mit der 80 grad Methode

4 Std 45 Min mittel-schwer
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pferderouladen frisch 6 Stück
Schwarzwälder Schinken 12 Scheiben
Senf mittelscharf 3 EL
Kleine Gürkchen 36 Stück
Meersalz grob 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Rapsöl 3 EL
Butter 60 Gramm
Gemüsezwiebel frisch 1 Stück
Kalbsfond 1 Liter
roher Schinken gewürfelt 100 Gramm
Möhre 1 Stück
Petersilienwurzel 1 Stück
Sellerieknolle 1 Stück
Tomate gewürfelt 4 St
Limettensaft 1 EL
Zucker 1 Prise
Madeirawein 8 EL
Weizenmehl 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
523 (125)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Die Rouladen Zimmertemperatur annehmen lassen, mit Senf einstreichen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen, mit dem Schinken belegen, dann kommen die Gurken und alles schön aufrollen und binden.

2.Die Pferderouladen im Rapsöl rundum anbraten, herausheben und warmstellen. Die Butter schmelzen lassen, das Mehl unterrühren und solange erhitzen bis es Dunkel ist. Wenn das Mehl braun ist die kleingeschnittene Zwiebel dazu.

3.Den Kalbsfond unter kräftigem rühren dazugiessen und die angebratenen Schinkenwürfel, Tomaten und kleingeschnittenen Wurzeln dazu und nochmal kurz erhitzen. Nun die angebratenen Rouladen in die Sauce legen. Den Madeirawein dazugiessen.

4.Nun ab in den auf 80 Grad vorgeheizten E-Ofen und in Ofenmitte ca. 3,5-4 Stunden mit zugedecktem Deckel ziehen lassen. Mit einer Fleischgabel prüfen ob sie weich genug sind.

5.Die Rouladen aus der Sauce heben und warm stellen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Limettensaft und Madeira abschmecken. Die Rouladen in der Sauce in einer großen Schüssel servieren.

6.Nachgekocht nach einem alten Rezept von Oma, ala Dieter verändert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pferderouladen mit der 80 grad Methode“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pferderouladen mit der 80 grad Methode“