Frühstück: Mehrkornbrötchen mit wildem Bärlauch und Kochschinken

Rezept: Frühstück: Mehrkornbrötchen mit wildem Bärlauch und Kochschinken
Frühstück
16
Frühstück
00:15
1
2604
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Mehrkornbrötchen zum Aufbacken, ca. 120 Gr.
Chilibutter aus meinem Rezeptbuch
1 Scheibe
Kochschinken
2 Messer voll
Frischkäse mit wildem Bärlauch
4 Scheiben
Tomaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstück: Mehrkornbrötchen mit wildem Bärlauch und Kochschinken

Karotten-Ingwer-Suppe mit Ziegenkäse Katerina Jacob
Spargel-Weincremesüppchen

ZUBEREITUNG
Frühstück: Mehrkornbrötchen mit wildem Bärlauch und Kochschinken

1
Die Brötchen im Backofen auf 200°C ca. 12 Minuten aufbacken.
2
Die Tomate waschen, entkernen und in Scheiben schneiden.
3
Nach der Backzeit die Brötchen aufschneiden und mit Chilibutter einschmieren und mit Kochschinken, Frischäse und Tomatenscheiben belegen. Guten Appetit! Dazu einen Earl Grey mit Limette.

KOMMENTARE
Frühstück: Mehrkornbrötchen mit wildem Bärlauch und Kochschinken

Benutzerbild von Miez
   Miez
Solche Mehrkornbrötchen hab' ich zum Frühstück sehr gern. 5 ***** und lg micha

Um das Rezept "Frühstück: Mehrkornbrötchen mit wildem Bärlauch und Kochschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung