Ruckzuck-Snack

Rezept: Ruckzuck-Snack
Blitzschneller Snack, der satt macht
11
Blitzschneller Snack, der satt macht
00:15
1
2036
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Brötchen
Käsescheiben
geriebener Käse
1
Zwiebel
1
Tomaten
Salamischeiben
Kochschinken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ruckzuck-Snack

ZUBEREITUNG
Ruckzuck-Snack

Brötchen aufschneiden und aushöhlen. Käsescheiben evtl. klein schneiden und darauf verteilen. Tomate waschen und in Scheiben schneiden, auf die Käsescheiben legen. Salami oder Kochschinken darauf verteilen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, auf den Brötchen verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen. Wer mag, kann den Snack danach noch mit Curry- oder Paprikapulver bestäuben. Für die vegetarische Variante einfach die Salami und den Kochschinken weglassen.

KOMMENTARE
Ruckzuck-Snack

Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Wenns mal ganz schnell gehen muss und soll, das ist das absolut okay.

Um das Rezept "Ruckzuck-Snack" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung