Sauerkrautauflauf

Rezept: Sauerkrautauflauf
47
00:25
10
8126
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Sauerkraut Konserve
500 Gramm
Kartoffeln
200 Gramm
Salami
10 Gramm
Butter
2
Eier
150 ml
Milch
100 Gramm
Käse gerieben
2
Tomaten
Salz, Pfeffer, Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkrautauflauf

KäseSalami Schnecken

ZUBEREITUNG
Sauerkrautauflauf

1
Kartoffeln wie gewohnt garkochen, abgießen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten. Die Hälfte des Sauerkrautes in die Form geben. Kartoffelscheiben darüberlegen. Die Hälfte der Salami in kleine Würfel schneiden und über die Kartoffelscheiben streuen. Alles mit dem restlichen Sauerkraut bedecken. Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und über den Auflauf gießen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Tomaten in Scheiben schneiden, restliche Salami in Streifen schneiden und mit dem geriebenen Käse auf den Auflauf geben und weitere 20 Minuten gratinieren.
2
Anstatt Salami kann auch durchwachsener Speck verwendet werden.

KOMMENTARE
Sauerkrautauflauf

Benutzerbild von corgia
   corgia
bestimmt sehr lecker
Benutzerbild von Papma
   Papma
...und dafür*****! L.G. Giita
Benutzerbild von ManuelaFranke
   ManuelaFranke
das ist voll nach meinem Geschmack!!!!!5*von mir
Benutzerbild von sarahstummelchen
   sarahstummelchen
Schmeckt wirklich total lecker. Gebe dir 5*****.
   susemiel
Sauerkraut in Auflaufform, das ist super. Liebe Aufläufe und auch Sauerkraut - also die perfekte Kombination. 5* für das Rezept. LG

Um das Rezept "Sauerkrautauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung