Zwiebelmett-Baguette

20 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Baguettebrötchen 2
Schmand 80 g
mildes Ajvar = Paprikapaste 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Tomaten 2
Zwiebelmett 200 g
Kresse 0,5 Beet
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
24,0 g

Zubereitung

1.Backofen auf 220° C (Umluft: 200° C) vorheizen.

2.Die Baguettebrötchen halbieren. Schmand mit Ajvar, etwas Salz und Pfeffer verrühren und die Brötchenhälften dünn damit bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

3.Die Tomaten waschen, putzen, halbieren und in dünne halbe Scheiben schneiden. Die Zwiebelmett grob zerzupfen und nicht zu dick auf die vorbereiteten Brötchen verteilen. Mit den Tomatenscheiben belegen und im vorgeheizten Backofen im oberen Ofendrittel etwa 15 Minuten backen. Die Kresse von 1/2 Beet schneiden. Die Baguette mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen und mit Kresse bestreut servieren.

4.Schmeckt gut zu Wein und Bier oder auch als Beilage zu Gemüse-Creme-Suppen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelmett-Baguette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelmett-Baguette“