Alete Apfelkuchen

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
säuerliche äpfel 5 stk
Alete Apfelmus 150 gramm
abgerieben zitronenschale 1 esslöffel
vanillezucker 1 päckchen
Zucker 180 gramm
eier 3 stk
mehl 250 gramm
Backpulver 1 teel

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die gewölbte Seite mit einer Gabel einkerben. Den Backofen auf 180° vorheizen. Butter, Zitronenschale, Vanillinzucker und 150g Zucker cremig schlagen. Dann die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen und dazusieben und unterheben.

2.Den Teig in eine gefettete Springform füllen und glatt streichen. Die Äpfel mit der Wölbung nach oben leicht hin drücken. Den restlichen Zucker darüber streuen. Ca. 40 Minuten backen.

3.** WER DAS MIT DEM APFELMUS NICHT MAG; DER KANN BUTTER VERWENDEN **

Auch lecker

Kommentare zu „Alete Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alete Apfelkuchen“