Schinken-Blätterteigstangen

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 2 Rollen
Alpenschinken in dünnen Scheiben 100 g
Eigelb 4
Mohn oder Sesam 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Eine Rolle Blätterteig aufrollen. Die Eigelbe mit etwas Wasser verquirlen. Blätterteig mit Eigelb bestreichen und mit dem Schinken belegen. Den Schinken wiederum mit Ei bepinseln. Die andere Blätterteigrolle entrollen und darauflegen. In der Mitte längs durchschneiden. Dann in ca 1 cm breite Streifen schneiden. Jetzt die Stangen zu Kordeln drehen und mit dem Eigelb bestreichen. Mit Mohn oder Sesam bestreuen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca 18-20 min goldbraun backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Blätterteigstangen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Blätterteigstangen“