Haselnuss-Birnen-Philadelphia-Torte

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Bisquitt-Obstboden 1
Birnen , abgetropft ca. 460 g 1 Dose
Philadelphia Käse 600 g
Joghurt 300 g
Zucker 100 g
Birnensaft 150 ml
Sofortgelantine 2 Päckchen
Haselnüsse gehackt 100 g
Sahne für Deko 200 g

Zubereitung

1.Um den selbstgebackenen oder gekauften Bisquittboden einen Tortenring legen. Ca. 50 g der gehackten Haselnüsse auf dem Tortenboden verteilen. Die Restlichen Haselnüsse als Deko verwenden.

2.Birnen abtropfen lassen. Einige Birnen in Spalten schneiden und als Deko zur Seite legen. Die Restlichen Birnen in Würfel schneiden.

3.Philadelphia Käse, Joghurt, Zucker und Birnensaft gut miteinander verrühren. Dann 2 Päckchen Sofortgelantine unterrühren. (oder 6 Blatt Gelantine nach Packungsanweisung verwenden). Die Masse auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Die Torte nun für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

4.Die Sahne steif schlagen und als deko auf die Torte spritzen. Mit den Birnenspalten und den Haselnüssen nach Wunsch verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnuss-Birnen-Philadelphia-Torte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnuss-Birnen-Philadelphia-Torte“