SPAGHETTI BOLOGNESE

50 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Karotte 1
Staudensellerie 1 Stange
Hackfleisch gemischt 400 g
Speckwürfel 100 g
Tomatenstückchen aus der Dose 400 g
Fleischbrühe 250 ml
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Spaghetti 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
12,8 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Die Karotte schälen, die Sellerie putzen und beides in ganz kleine Stückchen schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie darin andünsten. Das Hackfleisch dazu geben, anrösten und krümelig braten. Die Speckwürfel dazu geben und ebenfalls mit anbraten. Die Tomatenstückchen dazu geben, mit der Brühe aufgießen und aufkochen, salzen und pfeffern. Dann ca. 20 min. leicht köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Die Soße nochmals abschmecken. Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und mit der Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SPAGHETTI BOLOGNESE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SPAGHETTI BOLOGNESE“