Badische Fasentskuechli oder auch Quarkbällchen

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 500 g
Weizen Vollkornmehl 375 g
Milch fettarm 250 ml
Trockenhefe 40 g
Fruchtzucker 100 g
Öl 60 g
Salz 1 Prise
Vanille-Extrakt 1 EL
Öl zum fritieren etwas
wer will auch Zimt etwas
Zucker oder Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
26,9 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten miteinander verrühren, zum Schluss den durch ein Sieb gedrückte Quark unterheben. an einen warmen Ort etwas aufgehen lassen.

2.Öl heißwerden lassen und von dem Teig 2 EL abstechen und goldbraun ausbacken. Ich habe Rapsöl genommen und einen etwas höheren Topf. Geht auch sehr gut in der Friteuse.

3.Mit Fruchtzucker/Zimt oder Puderzucker bestreuen.

4.Dazu passt sehr gut Apfelmus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Badische Fasentskuechli oder auch Quarkbällchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Badische Fasentskuechli oder auch Quarkbällchen“