Backen: Quarkbällchen

Rezept: Backen: Quarkbällchen
Fettgebäck ..... mit Foto
38
Fettgebäck ..... mit Foto
10
10014
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g
Quark Magerstufe
25 g
Margarine
1
Ei
1 EL
Zucker
1 Prise
Salz
1 Prise
Zitronenschale gerieben
100 g
Mehl
25 g
Semmelbrösel
0,5 TL
Backpulver
Öl oder Fritierfett
Zucker oder Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
38,9 g
Fett
6,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Quarkbällchen

ZUBEREITUNG
Backen: Quarkbällchen

1
Alle Zutaten (außer zusätzlicher Zucker) zu einem Teig verkneten. Diesen ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2
Öl bzw. Fett in einen großen Topf geben und erhitzen (ca. 140-150°C). Wer möchte kann auch eine Friteuse benutzen.
3
Aus dem Teig mit leicht bemehlten Händen 12-15 kleine Bällchen formen. Diese im Fett goldbraun fritieren.
4
Herausnehmen und auch Küchenpapier zum entfetten legen.
5
Noch warm mit Zucker oder Puderzucker bestreuen.

KOMMENTARE
Backen: Quarkbällchen

Benutzerbild von mimi
   mimi
Wir lieben diese Bällchen auch - und meine Kinder haben sie immer "Mäuschen" genannt, weil sie sich im Fett drehen und "tanzen" ... ein wirklich leckeres Fett-Gebackenes!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast du perfekt Zubereitet, ist eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Miba
   Miba
Ich liebe diese Dinger !!! :-)) Lg Michaela
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Rezept gleich mitgenommen. LG GINA
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Mag Ich sehr gerne. Aber meine kann man nicht mit den Händen rollen. Dein Rezept werde Ich probieren. LG Brigitte

Um das Rezept "Backen: Quarkbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung