Quarkbällchen "Mutzen"

Rezept: Quarkbällchen "Mutzen"
25
00:20
3
10739
Zutaten für
50
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
2 Päckchen
Backpulver
6 Stück
Eier
2 Päckchen
Vanillezucker
500 g
Quark
6 EL
Zucker
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
46,4 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quarkbällchen "Mutzen"

ZUBEREITUNG
Quarkbällchen "Mutzen"

1
Aus allen Zutaten einen Teig herstellen.
2
Fritöse oder Öl in einem Topf auf ca. 160 Grad erhitzen.
3
Mit einem Teelöffel kleine Bällchen formen und in das heiße Fett geben.
4
Von allen Seiten goldgelb backen (ca. insg. 10 Min.). Je nach Größe auch länger oder kürzer.
5
Aus dem Fett heraus nehmen und auf einem mit Küchenkrepp belegten Kuchenrost legen.
6
Zucker in einen Teller geben. Die noch waremn Quarkbällchen darin wälzen, bis sie rundeherum mit Zucker bedeckt sind.

KOMMENTARE
Quarkbällchen "Mutzen"

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sind lecker. Mache ich auch so. Danke für das köstliche Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Die kleinen dinger sind einfach Saulecker super gemacht Lg Bruno
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Sehr lecker! Bei uns heißen sie Kräppelchen, Werden mit und ohne Quark serviert.

Um das Rezept "Quarkbällchen "Mutzen"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung