Quark - Bällchen 18 Stück

1 Std 5 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Teig :
Quark Magerstufe 135 g
Margarine 25 g
Zucker 1 Esslöffel
Vanillemark 1 Messerspitze
Ei 1 Stk.
Salz grob 1 Prise
Biozitronenabrieb 1 Prise
Brösel stelle ich selber her.
Semmelbrösel 35 g
einsieben :
Mehl gesiebt 100 g
Backpulver 0,5 Teelöffel
zum ausbacken in der Fitteuse :
Kokosfett gehärtet 2 Stange
Oder im Topf :
Kokosfett gehärtet 0,5 Stange
bestäuben, beschneien !
Puderzucker 1 Esslöffel

Zubereitung

Semmelbrösel :

1.Übriggebliebene Brötchen einfach sammeln, trocknen. Ich reibe sie in meiner Küchenmaschine.

Tipp:

2.Es darf auch mal ein Körnerbrötchen dazwischen rutschen.

Teig :

3.Bis zum Mehl alle Zutaten gut zusammenrühren.

4.Mehl + Backpulver mischen, untersieben,zart einrühren. Teig darf nun etwas ruhen ca. 20 Min. reichen.

5.Nun kleine Teigmengen zu Bällchen rollen.

im Topf :

6.Fett auf Stufe 14 erhitzen, Probe machen mit einem Holzkochlöffel. Dann reduzieren auf 12.

7.In Kokosfett goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp legen.

8.Mit Puderzucker beschneien.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark - Bällchen 18 Stück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark - Bällchen 18 Stück“