Quarkbällchen / Quarkspitzen

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Quark 300 g
Mehl 200 g
Backpulver 0,5 Pk.
Zucker 80 g
Margarine 30 g
Vanillezucker 1 Pk.
Eier 2 Stk.
Zitronensaft 3 EL
Öl zum ausbacken 0,5 l
Zucker zum wälzen etwas

Zubereitung

1.Öl in einen nicht zu großem Topf (ca. 8-10cm Öl) erhitzen.

2.Ei, Margarine, Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker mit dem Rührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Quark, Mehl und Backpulver zugeben und nochmal auf höchster Stiufe 1-2min alles gut mischen.

3.Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln zu kleinen Bällchen / Nocken formen und in das heiße Öl geben. Von beiden Seiten (ca. jeweils 3-4min - (Temperatur vom Öl anpasen)) goldbraun backen.

4.Fertige Bällchen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zucker auf einen flachen Teller geben und die Bällchen darin wälzen - ich überstreu jedes einzeln nur mit etwas Zucker weil mir das sonst zu viel Zucker ist.

5.Abkühlen lassen oder warm geniesen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkbällchen / Quarkspitzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkbällchen / Quarkspitzen“