beschwipster Apfelmuskuchen

Rezept: beschwipster Apfelmuskuchen
ein Dankeschön für meine KB Freunde Bilder folgen aam Wochenende
22
ein Dankeschön für meine KB Freunde Bilder folgen aam Wochenende
01:30
16
5654
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Margarine
150 gr.
Zucker
4
Eier Freiland
400 gr.
Mehl
80 gr.
Maizena - Speisestärke
1 Pk.
Backpulver
0,5 TL
Zimt gemahlen
200 gr.
Apfelmus
2 EL
Strohrum 80 % - grins... muß aber nicht sein
bei Kinder weglassen oder durch Zitronensaft ersetzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
51,4 g
Fett
13,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
beschwipster Apfelmuskuchen

ZUBEREITUNG
beschwipster Apfelmuskuchen

1
Als erstes Eier trennen und Eikar steif schlagen. Margarine mir Zucker schaumig rühren. Eidotter nach und nach unterrühren, zum Schluß 2 El Rum unterrühren (bei Kinder halt weglassen).
2
Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen und abwechselnd mit dem steifgeschlagen Eiweiß unter die Eiermasse rühren. Zum Schluß vorsichtig Apfelmus unterrühren bis ein gleich- mäßiger Teig entsteht.
3
Teig in eine gut befettete Gugelhupfform füllen. und in vorgeheizten Rohr bei 175 Grad oder Umluft 155 Grad ca. 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
4
Kuchen etwas abkühlen lassen und vorsichtig vom Rand lösen und auf einen Rost stürzen.
5
Wer mag kann den Apfmuskuchen noch mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen.

KOMMENTARE
beschwipster Apfelmuskuchen

   ellahexe
Sooo lecker... war viel zu schnell gegessen
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Der sieht zum anbeissen lecker aus ! 5 süße Sternle für Dich ;-)
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
sehr lecker - ist bestimmt auch schön saftig - genau mein ding -5***** dafür glg biggi
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Feiner Kuchen ! Gerne 5 ***** !
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Klingt lecker LG Stine

Um das Rezept "beschwipster Apfelmuskuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung