Hackfleisch: Wirsing-Hackbraten

1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkohl frisch, davon 3/4 1 kleinen
Hackfleisch gemischt 500 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 100 g
Schalotten frisch gewürfelt 2
Eier 2
Bauchspeck 100 g
Semmelmehl 2 EL
Salz, Pfeffer, Kümmel etwas
Wirsingkohl frisch 1/4
Brühe 1/4 Ltr
Milch 1/4 Ltr
Speisestärke etwas
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
27,1 g

Zubereitung

1.Von dem Kohl die dunkelgrünen Blätter entfernen. Den Kohl halbieren und einen Teil raspeln. Die andere Hälfte noch einmal teilen.

2.Das Hack mit dem Frischkäse, dem Semmelmehl, dem geraspelten Kohl und den Eiern vermischen. Die Schalottenwürfel in ein wenig Fett glasig schmoren und zu dem Hack geben. Mit Pfeffer, Salz und Kümmel kräftig würzen.

3.Den Speck in dünne Scheiben schneiden und eine Kastenform damit auslegen. Dann die Form rundherum mit Kohlblättern auslegen. Das Hackgemisch eifüllen, mit Kohlblättern abdecken, Speckstreifen auf die Blätter legen und in den auf 180° vorgeheizten Ofen schieben und 50 Min. braten.

4.Das letzte Viertel vom Kohl kleinschneiden, in etwas Fett in einer Schmorpfanne leicht anschmoren, aber nicht braun werden lassen. Mit Brühe aufgießen , mit Salz und Pfeffer würzen und garen. Milch mit etwas Speisestärke verrühren und zu dem Kohl geben. Mit Muskat abschmecken.

5.Hack aus dem Ofen nehmen, den Speck und die oberen Kohlblätter entfernen (wer mag kann beides mit essen) und auf eine Platte stürzen.

6.In Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und Kartoffeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch: Wirsing-Hackbraten“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch: Wirsing-Hackbraten“