Warmer Apfelstrudel mit Vanillesoße

1 Std 45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel frisch Boskop 750 Gramm
Mehl 350 Gramm
Butter 125 Gramm
Eier 3 Stück
Milch 5 Esslöffel
Süße Sahne 3 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Puderzucker 2 Esslöffel
Vanillinzucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
30,3 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Äpfel (am besten Boskop oder Elstar) schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Dann gleich einen Spritzer Zitronensaft drüber, damit sie nicht braun werden.

2.In den Rührtopf geben: Das Mehl, dann die Butter, 2 Eier (eins brauchen wir später), den Zucker. Mit dem Knethaken gut durchrühren, bis es eine Masse ist, die man gut kneten kann. Aus dieser dann 4 Knödel formen. Wenn erforderlich, etwas Milch hinzugeben, sowie die Sahne.

3.Nun das Backbrett mit Mehl bestäuben, und die Knödel mit einer Nudelrolle/Teigrolle zu ungefähr rechteckigen Fladen ausrollen. Dabei ab und zu wenden und mit Mehl bestäuben. Anschließend die Apfelscheiben draufgeben und zu gleichmäßigen Rollen formen.

4.Diese auf das gefettete Backblech geben und dann bei 175 Grad ca. 35 Minuten backen. Nun wird das übrig gebliebene Ei mit der Milch verquirlt. Dies streicht man dann mit einem Kuchenpinsel über die Strudel und lässt sie nochmals 10 Minuten in der Röhre.

5.Herausnehmen und mit Vanillesoße (Päckchen oder selbstgemacht) servieren. Zum Abrunden gibt man auf die Strudel noch Puderzucker und etwas Zimt. Fertig ist der Genuss !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Apfelstrudel mit Vanillesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Apfelstrudel mit Vanillesoße“