Wirsing-Rohkost-Salat an Gemüse-Rotweindressing.

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wirsingblätter 3 Stück
Schnittlauchstängel 1 Stück
Zwiebel weiß 0,5 Stück
Karotte 1 Stück
Wasser kochend 2 Liter
Butter geschmolzen 1 EL
Olivenöl 1 EL
Rotwein herb 0,25 Tasse
Balsamico-Essig weiß 1 Spritzer
Gemüsebrühe-Pulver 1 Msp
Salz & Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Wirsingblätter & die Lauchspitze im einem Topf mit kochendem Wasser übergießen und mit geschlossennem Deckel 3 Minuten ziehen lassen , aus den Topf nehmen und sofort kalt abspühlen.

2.Die Wirsingblätter von der dicken Mittelrippen befreien und genau wie die Lauchstitze in mundgerechte Streiben schneidern. Die entfenten Mittelrippen zur Seite legen, diese werden noch für das Dressing benötigt.

3.Die Hälfte der Karotte in Streifen hobeln, die andere Hälfte, wie auch die Zwiebel und die Wirsingrippen in Würfel schneiden.

4.Das Würfelgemüse in der Olivenöl - Buttermischung glasig schmoren, dann den Rotwein, sowie etwas Salz, Pfeffer, das Brühpulver zugeben und solange einrduzieren bis der Rotwein eine leicht cremige Konzistenz angenommen hat.

5.Alles in eine (wer mag mit Knoblauch ausgeriebenen) Schüssel mischen und mit Salz, Pfeffer und Balsamico herzhaft abschmecken, mindestens eine Stunde durchziehen lassen und kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Rohkost-Salat an Gemüse-Rotweindressing.“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Rohkost-Salat an Gemüse-Rotweindressing.“