Lammbraten mit Knoblauch gespickt, mit Ofengemüse und Feldsalat

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lammkeule 1,2 kg
Knoblauchzehen 7
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Rosmarin frisch etwas
Zwiebel 1 mittelgross
Rotwein mittel Qualitätswein 0,2 l
Wasser 0,25 l
Soßenbinder dunkel 1 TL
Gemüse frisch 1 kg
Feldsalat frisch 150 g
Balsamico etwas
Sonnenblumenöl etwas
Rotwein mittel Qualitätswein 1 Spritzer
Salz etwas
Pfeffer etwas
Senf 1 Msp

Zubereitung

1.Lammkeule waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin abreiben und das Fleisch mit den geschälten Knoblauchzehen spicken. Die Zwiebel schälen, vierteln und mit in die feuerfeste Form legen. Das Ganze bei 200 °C ca. 1 1/4 Std. garen und während der Garzeit mit Wasser und Wein beträufeln!

2.Den Bratenfond mit Soßenbinder binden und abschmecken - den Braten in der Zeit warm halten.

3.Den Feldsalat waschen und in eine Schüssel geben. Für das Dressing den Balsamicoessig, das Öl, einen Spritzer Rotwein, Salz, Pfeffer und den Senf mischen.

4.Das Gemüse waschen, schälen und klein schneiden, in eine Auflaufform geben, salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Anschließend noch mal gut durchrühren und 45 bis 60 Minuten in den Backofen stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammbraten mit Knoblauch gespickt, mit Ofengemüse und Feldsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammbraten mit Knoblauch gespickt, mit Ofengemüse und Feldsalat“