Wirsinggemüse

50 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wirsing 500 g
Zwiebel 1 kleine
Butterschmalz 15 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 125 ml
Muskat 1 Prise
Petersilie gehackt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

1.Wirsing putzen, unter fließendem Wasser gründlich waschen, vom Strunk befreien, hobeln oder in feine Streifen schneiden.

2.Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und den Wirsing darin etwa 3 Minuten blanchieren; anschließend abtropfen lassen.

3.Schmalz in einem Schmortopf erhitzen und Zwiebel darin glasig braten. Blanchierten Wirsing zufügen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, heiße Fleischbrühe angießen und zugedeckt in 30 Minuten bei geringer Hitze garen. Mit Muskat abschmecken, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu reichen:

4.Rindfleisch, Bratwurst oder Beefsteak und Salzkartoffeln

Tipp:

5.Im Gemüsefach hält sich Wirsing 5 - 7 Tage, vorbereitet eingefroren in der Gefriertruhe 1 Jahr

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsinggemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsinggemüse“