Herzoginkartoffeln

leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine oder Butter 50 g
geriebene gekochte Kartoffeln 250 g
Eigelb 1
Mais-Stärkemehl 50 g
Muskat, Salz etwas
..................... etwas
Für Kroketten: etwas
Semmelbrösel etwas
Ausbackfett etwas

Zubereitung

1.Margarine schaumig schlagen, nach und nach Kartoffelmasse, Eigelb, Maisstärke und Gewürze zugeben. Diese Masse in einem Spritzbeutel mit großer Sternentülle geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech große Rosetten spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C etwa 20 Minuten goldbraun backen.

2.Für Kroketten aus der Kartoffelmasse Röllchen oder Bällchen formen, in Semmelbröseln wenden und in siedendem Fett goldbraun ausbacken.

3.Die Masse kann auch mit geriebener Zwiebel gewürzt werden.

4.Außerdem hatten wir noch einen feinen Apfelsalat mit Gartenkresse von susanne82. Diesen Salat musste ich unbedingt probieren, einfach köstlich. Auch der Drink - Kiwi Feeling aus meinem Kochbuch hat uns wieder sehr gut geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzoginkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzoginkartoffeln“