asiatische Nudeln mit Erdnusssauce

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuckerschoten 100 g
rote Paprika 0,5 Stück
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Zehe
Asiatische Weizennudeln 250 g
Salz etwas
Öl 1 TL
Erdnussbutter/-mus 30 g
Geflügelbrühe 200 ml
Sojasoße 2 EL
Oystersoße 2 EL

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung gar kochen. Zuckerschoten waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Paprika in feine Streifen schneiden. Petersilie frein hacken. Zwiebel und Knoblauch würfeln.

2.1 TL Öl im Wokpfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch kurz darin andünsten. Zuckerschoten und Paprika zufügen und alles unter Rühren 4-5 Minuten garen. Erdnussbutter/mus zugeben und mit der Geflügelbrühe ablöschen. Soja- und Oystersoße dazu und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Alles kurz aufkochen lassen.

3.Nudeln mit der Sauce mischen und mit Petersile bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „asiatische Nudeln mit Erdnusssauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„asiatische Nudeln mit Erdnusssauce“