Putengeschnetzeltes in Portweinsauce

1 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 6
Zwiebel rot 1
Salz, Paprika edelsüß etwas
Curry, Kreuzkümmel etwas
Mondamin-Pulver etwas
*** für die Sauce *** etwas
Zwiebel 1
Kohlrübe frisch 100 g
Karotte 1
Gemüsebrühe 1 l
Kümmel gemahlen 1 TL
Soja Cooking Creme von SOJATOO 200 ml
Mondamin-Pulver 1 TL
Portwein rot 100 ml
Salz, Paprika edelsüß etwas
Curry, Kreuzkümmel etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
150 (36)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Putenschnitzel waschen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Paprika, Curry, Kreuzkümmel würzen. Rote Zwiebel in Würfel schneiden und zum Fleisch geben. In den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen. Erst kurz vor dem Anbraten mit Mondamin bestäuben. Somit wird das Fleisch außen schön knusprik und innen bleibt es saftig.

2.Für die Sauce: Zwiebel dunkel anrösten. Kohlrübe und Karotte raspeln und mit den Röstzweibeln weiter rösten. Mit Gemüsebrühe angießen und pürieren. Die Soja Cooking Creme aufschlagen und zur Sauce geben. Salz, Paprika, Curry, Kreuzkümmel würzen. Kümmel (am besten frisch gemahlen) dazu. Mit 1 TL Mondamin binden.

3.Fleisch in Olivenöl scharf anbraten. Dann die Sauce über das Fleisch gießen. Portwein dazu und noch 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Nach Geschmack noch mit einen Spritzer Portwein abschmecken.

4.Beilage: Reis oder selbstgemachte Spätzle

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes in Portweinsauce“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes in Portweinsauce“