Rehrücken mit Farce im Blätterteig

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rehrücken, ausgelöst 750 g
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Rolle
Champignons 300 g
Schalotten 200 g
Mangold frisch 3 Blätter
Salz, Pfeffer etwas
Eigelb 3
Paniermehl 2 EL
Olivenöl etwas
Milch 3 EL

Zubereitung

1.Champignons putzen und in feine Würfel schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln. Für die Farce 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons und Schalotten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. 6-8 Minuten anschwitzen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.Farce in eine Schüssel geben. 2 Eigelb und Paniermehl gut unter die Farce mengen. Mangold putzen, waschen, mit kochendem Wasser übergießen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.Rehrücken waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Rehrücken darin rundherum scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen, für ca. 20 min bei 100°C in den Backofen schieben.

3.Blätterteig ausrollen. 1 Eigelb und 3 Esslöffel Milch verrühren, Blätterteig damit dünn bepinseln. Farce auf dem Blätterteig verteilen, dabei an den Rändern ca. 1 cm frei lassen. Mangold vorsichtig ausdrücken und gleichmäßig auf dieFarce legen. Rehrücken auf das obere Drittel setzen und mit dem Blätterteig vorsichtig, aber fest einschlagen, so dass die Blätterteignaht an der Seite ist. Eventuell etwas rundlich nachformen. Blätterteig an der Naht und den Enden gut festdrücken. Backblech mit Backpapier auslegen. Rehrücken daraufsetzen.

4.Rehrücken mit Eigelb-Milch bepinseln. Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C) ca. 15 Minuten backen. Reh aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dazu schmeckt ein Kartoffelgratin und Rosenkohl in Butter geschwenkt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehrücken mit Farce im Blätterteig“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehrücken mit Farce im Blätterteig“