Dessert - Limetten- MInz-Gelee mit Fruchtpüree

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Minzestängel 8
Gelatine 7 Blatt
Limetten unbehandelt 4
Weißwein 200 ml
Zucker 125 g
Orangenaroma 2 Tropfen
Für das Fruchtpüree: etwas
Pfirsichhälften aus der Dose 6
Nelkenpulver 1 Prise
Ingwerpulver 1 Prise
Erdbeeren 250 g
Vanillezucker 2 EL
Limoncello 1 EL

Zubereitung

1.Die Minze waschen, trockenschütteln und samt Stängeln kleinschneiden. Einige Blattspitzen zum Garnieren beiseite legen. Die zerkleinerte Minze mit 150 ml kochendem Wasser überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen.

2.Durch ein Sieb gießen, Saft dabei unbedingt auffangen, und die Minze vorsichtig ausdrücken.

3.Die Gelatine kalt einweichen.

4.Die Limetten heiß abwaschen. Die Schale von 2 Früchten mit dem Zestenreißer abziehen. Von allen 4 Früchten den Saft auspressen. Den Saft mit dem Wein auf 400 ml auffüllen.

5.Die Minze-Essenz mit dem Zucker aufkochen, Schalenstreifen hineingeben und 3 Minuten kochen lassen. Etwas auskühlen lassen und dann die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Saft-Wein-Mischung zugeben und mit dem Orangenaroma leicht parfümieren. Das Gelee in kalt ausgespülte förmchen gißen und im Kühlschrank mindestens 2-3 Stunden fest werden lassen.

6.Für das Püree die Pfisichhälften abtropfen lassen und im Mixer fein pürieren. Mit dem Ingwerpulver und dem Nelkenpulver abschmecken.

7.Die Erdbeeren vom Grün befreien und ebenfalls pürieren. Mit Vanillezucker und Limoncello abschmecken.

8.Die Fruchtpürees als Spiegel auf die verteilen. Mit einem Stäbchen die Pürees etwas ineinander ziehen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen. Das Gelee am Rand mit einem Messer lösen und auf das Püree stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Limetten- MInz-Gelee mit Fruchtpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Limetten- MInz-Gelee mit Fruchtpüree“