Dessert: Camparigelee mit Orangenmousse

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangensaft, frisch gepresst 400 ml
Campari 80 ml
Gelatine 9 Blatt
Grapefruit 2
Orangen 3
Orangenlikör 60 ml
Zucker 100 g
Eigelb 3
Schlagsahne, Obers 200 g

Zubereitung

1.200 ml gepressten Orangensaft durch ein feines Sieb gießen und mit dem Campari vermischen. 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und anschließend in etwas erhitztem Orangen-Campari-Saft auflösen. Aufgelöste Gelatine mit restlichem Saft vermischen.

2.Von den Zitrusfrüchten dick die Haut abschneiden und die Früchte filetieren. Die Fruchtfilets dekorativ in Dessertgläser oder eine Dessertschale geben. Den leicht abgekühlte Orangen-Campari-Saft über die Früchte geben und fest werden lassen.

3.Für die Mousse 200 ml frisch gepressten Orangensaft und Orangenlikör mit dem Zucker und den Eigelben, unter ständigem Rühren, über einem Wasserbad, erhitzen bis das Eigelb den Saft bindet.

4.4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in dem noch warmen Saft auflösen. Die Masse auf Eiswürfeln oder im Kühlschrank abkühlen bis sie fast stockt, dann die geschlagene Sahne unterheben und die Mousse auf das Gelee füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Camparigelee mit Orangenmousse“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Camparigelee mit Orangenmousse“