Rinderfilet an Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße mit Kürbismus u. grünen Bohnen

Rezept: Rinderfilet an Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße mit Kürbismus u. grünen Bohnen
8
01:00
0
2789
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderfilet
1 Schuss
Öl
1 Msp
Salz
1 Msp
Pfeffer
Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße:
10 Stk.
Trockenpflaumen
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Stk.
Ingwer frisch
1 TL
Zimt
1 Schuss
Sahne
1 Msp
Salz
1 Msp
Pfeffer
Hokkaido-Kürbismus:
1 Stk.
Hokkaido-Kürbis
100 gr.
Sahne
1 Stk.
Butter
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Grüne Bohnen im Speckmantel:
4 EL
Bohnen grün frisch
10 Scheibe
Speck
1 Prise
Salz
1 Schuss
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfilet an Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße mit Kürbismus u. grünen Bohnen

Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips
Weihnachtsbäckerei LINZERAUGEN

ZUBEREITUNG
Rinderfilet an Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße mit Kürbismus u. grünen Bohnen

1
Das Filet abwaschen, abtupfen, pfeffern und in einer sehr heißen Pfanne mit Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten und herausnehmen - die Pfanne mit dem Bratensaft für die Soße aufbewahren. Das Fleisch bei 150 bis 180 °C im Ofen ca. 20 Minuten ruhen lassen und zum Schluss mit Salz bestreuen.
2
Für die Soße Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Frische Pflaumen putzen und entsteinen. Dann alles im Bratensaft des Rinderfilets anbraten und anschließend mit Wasser ablöschen. Etwas Zimt sowie Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss pürieren.
3
Für das Kürbismus den Kürbis abwaschen, die Kerne entfernen und mit Schale in kleine Stücke schneiden, anschließend in gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen lassen. Das Wasser abgießen (ein kleines bisschen darf im Topf bleiben, dann wird das Mus nicht so fest), Butter und Sahne dazugeben und pürieren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die Bohnen waschen, falls holzig dann den Faden entfernen, die Enden abschneiden. Anschließend ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen, danach in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken. Aus dem Wasser nehmen, nachsalzen, dann immer ca. 10 Bohnen in eine Speckscheibe wickeln und in einer Pfanne mit Öl anbraten, bis der Speck kross ist.

KOMMENTARE
Rinderfilet an Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße mit Kürbismus u. grünen Bohnen

Um das Rezept "Rinderfilet an Pflaumen-Ingwer-Zimt-Soße mit Kürbismus u. grünen Bohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung