Hüftsteak überbacken

35 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhüftsteak 500 gr.
Oliven schwarz entsteint 10 Stk.
Kapern 1 EL
Sardellenfilets 10 Stk.
Olivenöl 4 EL
Parmesan gehobelt 50 gr.
Petersilie gehackt 1 EL
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
18,9 g

Zubereitung

1.Die Oliven, Kapern und Sardellen klein hacken, mit 2 EL ÖL und der Petersilie in einer kleinen Schüssel zu einer groben Paste vermengen. Das Fleisch in zwei gleich große Scheiben schneiden.

2.In einer heißen Grillpfanne die Steaks kurz beidseitig mit 2 EL ÖL scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Oberseite der angebratenen Fleischscheiben mit der Paste vollflächig bestreichen. Dann den Parmesan gleichmäßig darüber verteilen. Anschließend die Steaks im Ofen bei 130° C für ca. 20 Min. garen lassen (es sollte auf jeden Fall noch rosa im Kern sein). Wer will kann in den letzten drei Minuten die Grillfunktion anschalten, dann wird der Parmesan richtig dunkel!

4.Die Steaks mit Beilagen nach Wunsch auf Tellern anrichten (bei uns gabs Gurkenschiffchen mit Paprika, Rezept in meinem KB, und gebratene Kräutersaitlinge)

Auch lecker

Kommentare zu „Hüftsteak überbacken“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hüftsteak überbacken“