Roastbeef mit Pfifferlingen in einer Paprika-Rahmsauce mit Estragon

1 Std leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Rücken (Roastbeef) 400 gr.
Pfifferlinge frisch 500 gr.
Sahne 10% Fett 200 ml
Estragon frisch gehackt 1 Bd
Zwiebel groß oder 2 stck. 1 Stk.
Öl etwas
Paprika edelsüß etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rosmarin etwas

Zubereitung

1.Rindersteaks würzen und mit Olivenöl über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dadurch ist dann beim Braten schön zart.

2.Steaks im heißen Öl kräftig anbraten, nur noch Rosmarin dazu geben. Backröhre auf 150° vorheizen, Steaks auf Gitter legen und weitere 20 Minuten ziehen lassen.

3.Zwiebel kleine Würfel schneiden, im heißen Öl anbraten, mit dem edelsüßen Paprika würzen und die Pfifferlinge dazugeben. Bei mittlerer Hitze schonend weitere 10 Minuten garen.

4.Estragon klein schneiden und mit der Sahne zu den Pfifferlingen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals weitere 10 Minuten die Sauce einkochen, reduzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef mit Pfifferlingen in einer Paprika-Rahmsauce mit Estragon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef mit Pfifferlingen in einer Paprika-Rahmsauce mit Estragon“