Filetsteak mit Tomaten-Paprikagemüse

30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 400 g
Gemüsepaprika rot 1 Stück
Tomaten getrocknet 50 g
Schalotte 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pfefferkörner grün eingelegt 2 Teel
Rotwein 200 ml
Rama Cremefine 50 g
Olivenöl für die Pfanne etwas
Physalis 4 Stück

Zubereitung

1.Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Steaks 2 - 3 cm dick herausschneiden. Schallotte in Ringe schneiden und Knoblauch fein hacken. Gemüsepaprika waschen, putzen und in Steifen schneiden. Getrocknete Tomaten abenfalls in Streifen schneiden, kurz wässern.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin von beidenSeiten je 2 Minuten scharf anbraten. In eine Form geben und im Backofen bei 90 ° ca. 20 Minuten ziehen lassen.

3.In der Pfanne Schalotten mit Knoblauch kurz anbraten, Paprika und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, Pfefferkörner, Salz und Pfeffer zugeben und probieren. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Creme fine abbinden und nocheinmal abschmecken.

4.Auf Tellern anrichten mit Physalis garniert servieren. Schmeckt toll und das Fleisch ist toll zart und rosa. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetsteak mit Tomaten-Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetsteak mit Tomaten-Paprikagemüse“