Lebkuchen - Makronen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiweiß 3
Salz 1 Prise
Zucker 150 g
gehackte Mandeln 100 g
Lebkuchengewürz 1 TL
Backoblaten 4 cm Duchmesser 60
Lebkuchenbrösel 200 g
Vollmilchkuvertüre 200 g
Butterschmalz 20 g
Zitronat, gehackt 100
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1875 (448)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
83,6 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

1.Das Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen, so lange rühren, bis die Masse glänzende Spitzen zeigt.

2.Die Mandeln mit dem Lebkuchengewürz und den Lebkuchenbröseln mischen, vorsichtig unter die Baisermasser heben.

3.Die Masse mit zwei Teelöffeln in kleine Häufchen auf die Oblaten geben, auf Bleche setzen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 130 ° ( Umluft 110 ° ) backen.

4.Die Makronen auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Die Hälfte mit gesiebtem Puderzucker bestäuben

5.Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Das Butterschmalz dazugeben, glatt rühren und in eine kleine Spritztüte füllen. Makronen mit dünnen Kuvertürlinien überziehen, das Zitronat darüberstreuen und die Verzierung trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen - Makronen“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen - Makronen“