Weihnachtsplätzchen : Nougatstangen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Margarine 225 g
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 1 Pck.
Eigelbe 3
Zimt 2 Msp
Mehl 200 g
Kakao 40 g
Backpulver 1 Teel.
Haselnüsse gemahlen 125 g
Füllung: etwas
Nuß-Nougat 150 g
Deko: etwas
Zartbitter-Schokolade 150 g
Biskin 30 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2315 (553)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
42,8 g

Zubereitung

1.Die Haselnüsse in einer fettfreien Pfanne rösten. VORSICHT sie werden schnell zu dunkel. Abkühlen lassen.

2.Die Margarine schaumig rühren und nach und nach den gesiebten Puderzucker, Vanillezucker, Eigelbe und Zimt hinzugeben. Kakao und Backpulver unter das Mehl mischen. Unter die schaumig gerührte Masse geben. Die Haselnüsse zum Schluß unterheben.

3.Die Haselnussmasse in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und etwa 4 cm lange Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.

4.Backofen auf 175 ° C vorheizen. Backzeit 7-10 Min.

5.Für die Füllung das Nougat zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Hälfte der erkalteten Plätzchen mit Nougat bestreichen, die übrigen darauf legen und gut andrücken.

6.Die Schokolade in kleine Stücke brechen und mit dem Biskin in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Die Stangenenden hineintauchen und gut trocknen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen : Nougatstangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen : Nougatstangen“