Weihnachtsplätzchen: Honigkrater

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Honigkrater
saftige Plätzchen mit Füllung; ergibt ca. 1 Backblech bzw. 35 Stück
30
saftige Plätzchen mit Füllung; ergibt ca. 1 Backblech bzw. 35 Stück
00:45
2
6667
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
weiche Butter
1 Stk.
Ei
50 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
50 g
flüssiger Honig
1 Prise
Salz
200 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
für die Füllung:
100 g
Schmand
10 g
flüssiger Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
56,4 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Honigkrater

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Honigkrater

1
Butter mit den Rührbesen des Handrührgeräts auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Zucker, Ei, Salz, Vanillinzucker, Honig unterrühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver mischen und in zwei Portionen auf mittlerer Stufe unter den Teig rühren.
2
Mithilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech nebeneinander setzen. In die Mitte jedes Teighäufchens mit einem bemehlten Kochlöffelstiel eine ca. 1 cm breite Vertiefung eindrücken.
3
Für die Füllung Schmand und Honig verrühren und die Masse in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke an der Spitze abschneiden und die Schmandmischung in die Vertiefungen der Plätzchen füllen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 12 - 15 Minuten backen.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Honigkrater

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht ja sehr köstliche aus, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, leckere 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das Rezept leihe ich mir aus, bitteschön!

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Honigkrater" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung