Baselbieter Rhabarberkuchen

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 160 Gramm
Rohzucker 260 Gramm
Eier aus Bodenhaltung 5 Stück
Salz 1 Prise
gemahlene Haselnüsse oder Mandeln 100 Gramm
Weissmehl 260 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Rhabarber 600 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

1.Butter, Eigelb, Rohzucker und Salz schaumig rühren.

2.Gemahlene Haselnüsse oder Mandeln, Backpulver, Vanillezucker und Mehl dazugeben.

3.Den Rhabarber in Würfel schneiden, beigeben und vorsichtig vermengen.

4.Das steif geschlagene Eiweiss sorfältig unter die Masse rühren.

5.Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit Backtrennpapier auslegen und mit wenig Paniermehl (Semmelbrösel) bestreuen. Masse einfüllen und glattstreichen.

6.Im vorgeheizten Backofen zuerst 20 Minuten bei 200 Grad, anschliessend weitere 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baselbieter Rhabarberkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baselbieter Rhabarberkuchen“