Rübli-Torte mit Hasenparade

1 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Möhren 300 g
Puderzucker 200 g
abgeriebene Schale einer Zitrone etwas
Eier 5
Mehl 200 g
Backpulver 1 Tl
gemahlene Mandeln 100 g
gehackte Mandeln 60 g
Butter 125 g
Aprikosenkonfitüre 100 g
Für die Häschen: etwas
Marzipan Rohmasse 200 g
Puderzucker 1 El
Schoko-Zuckerschrift etwas
Mandeln 14

Zubereitung

1.Möhren schälen, fein raspeln mit 100g Puderzucker u der Zitronenschale in einer Rührschüssel vermischen u ziehen lassen. Eier trennen, Eiweiß mit dem restlichen Puderzucker zu Schnee schlagen. Mehl u Backpulver mischen u sieben.

2.Mehl, gemahlene u gehackte Mandeln, Eigelb u Butter cremig schlagen u die Möhrenmasse dazugeben. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Springform (24er) fetten u bemehlen, Den Teig einfüllen u im vorgeheizten Backofen bei 160-180°C ca. 50 Minuten backen.

3.Den ausgekühlten Kuchen mit der Konfitüre aprikotisieren. Die Marzipan-Rohmasse u den Puderzucker verkneten. Daraus 7 größere, 7 kleinere u 7 Minikugeln formen. Zu einem Häschen zusammensetzen. Mit den Mandeln die Ohren anstecken u mit der Zuckerschrift Augen u Nase aufzeichnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rübli-Torte mit Hasenparade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rübli-Torte mit Hasenparade“