Saftiger Rüblikuchen

Rezept: Saftiger Rüblikuchen
60
01:17
9
58328
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
BioZitrone
400 g
geraspelte Möhren
7 Stk.
Eier
200 g
Zucker
1 pckg
Vanillezucker
400 g
gemahlene Nüsse
100 g
Mehl
1 TL
Backpulver
100 g
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1607 (384)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
91,6 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftiger Rüblikuchen

Valentinsgruß - Käsetorte mit Erdbeeren

ZUBEREITUNG
Saftiger Rüblikuchen

1
Zitronenschale abreiben. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Eigelbe, Zucker, Vanillezucker cremig schlagen. Zitronenschale, Möhren, Nüsse, Mehl und Backpulver unterheben. Das steifgeschlagene Eiweiß locker unter den Möhrenteig heben.
2
Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform 60 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen. Anschließend auskühlen lassen.
3
Puderzucker sieben, mit etwas Zitronensaft cremig rühren. Auf den Kuchen streichen. Nach Wunsch mit Mandeln, Marzipanmöhren, Pistazien o. ä. dekorieren.

KOMMENTARE
Saftiger Rüblikuchen

Benutzerbild von hexana69
   hexana69
Ich hab zwar den Zuckerguss weggelassen, und den Kuchen nur mit Puderzucker bestäubt, aber ansonsten alles so gemacht, wie beschrieben. Muss sagen, der Kuchen schmeckt echt lecker und er kam aus supergut an bei meinen Lieben :) Danke
HILF-
REICH!
Benutzerbild von ergo218
   ergo218
So heute nach gebacken und rundum zufrieden :D
Benutzerbild von murga
   murga
Dein Kuchen sieht toll aus aber ich vermisse Zimt, nelkenpulver und eine Prise Piment naja ich würd die Gewürze dazu geben kann ja jeder so machen wie er mochte
Benutzerbild von Nadine89
   Nadine89
Dein gemaltes Häschen sieht niedlich aus! :-) Und der Kuchen sieht zum Reinbeißen aus! =)
Benutzerbild von Galumpy
   Galumpy
Das möchte ich am liebsten jetzt auf Essen 5 Sterne sieht toll aus schöne Ostertage

Um das Rezept "Saftiger Rüblikuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung