Weihnachtsplätzchen: Bethmännchen

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 35 Personen
Marzipan 250 g
Ei 1 Stk.
Puderzucker 80 g
geschälte gemahlene Mandeln 65 g
Mehl 40 g
Rosenwasser 3 Tropfen
geschälte ganze Mandeln 60 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1904 (455)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
68,8 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

1.Marzipan Masse grob hacken. Ei trennen. Puderzucker sieben.

2.Marzipan, Puderzucker, gemahlene Mandeln, Mehl, Eiweiß und Rosenwasser mit den Händen verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

3.Aus der Marzipanmasse etwa 35 kleine Kugeln formen. Mandeln längs halbieren und jeweils 3 Mandelhälften hochkant seitlich um die Kugeln setzen und fest andrücken.

4.Eigelb und 1 EL Wasser (oder 1 EL Milch) verquirlen und die Bethmännchen dünn damit bepinseln. Das bewirkt einen feinen goldenen Glanz und verhindert dass die Plätzchen austrocknen.

5.Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Umluft 130 Grad) ca. 15-20 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Bethmännchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Bethmännchen“