Weihnachten: Mandel-Orangen-Kardamom-Plätzchen

1 Std 5 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 28 Personen
Für ca. 28 Stück:
gemahlene, blanchierte Mandeln 125 g
WEizenmehl, Type 405 125 g
gemehlener Kardamom 2 TL
Salz 0,25 TL
weiche Butter 100 g
Puderzucker 75 g
Eigelb Größe M 1
abgeriebene Schale von einer Bio-Orange 2 TL
Mandelexrakt 0,5 TL
genaze Mandeln 28
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Den Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die ganzen Mandeln auf ein ungefettetes Backblech geben und im Ofen ca. 7-10 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind.

2.In einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem gemahlenen Kardamom und Salz mischen. Ebenfalls beiseite stellen.

3.Die Butter in einer mittelgroßen Schüssel cremig schlagen. nach und nach Puderzucker, Eigelb, Orangenschale und Mandelextrakt unterrühren.

4.Die Mehlmischung und die gemahlenen, blanchierten Mandeln dazugeben und vorsichtig verrühren. Zudecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

5.Den gekühlten Teig mit einem Teelöffel abstechen, zu Kugeln formen und mit 2-3 cm Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Jeweils eine ganze Mandel hineindrücken. Im vorgeheizten Backofen (175° C, Ober-/Unterhitze) blechweise auf der mittleren Schiene ca. 15-18 Minuten backen, bis die Plätzchen auf der Unterseite leicht gebräunt sind.

6.Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Mandel-Orangen-Kardamom-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Mandel-Orangen-Kardamom-Plätzchen“