Rhabarber-Eierlikör-Tarte

Rezept: Rhabarber-Eierlikör-Tarte
Der etwas andere Rhabarber-Kuchen.
138
Der etwas andere Rhabarber-Kuchen.
01:00
25
29194
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 12 Stücke:
80 ml
Eierlikör
150 g
weiche Butter
100 g
Zucker
1 Prise
Salz
ausgekratztes mark von 1/2 Vanilleschote oder 1-2 Msp. gemahlene Vanille
abgeriebene Schale von 1/2 io-Zitrone
2
Eier Größe M
100 g
Weizenmehl Type 405
70 g
sehr fein gemahlene Haselnusskerne
200 g
Rhabarber
150 ml
Weißwein
2 EL
brauner Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
29,9 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Eierlikör-Tarte

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Eierlikör-Tarte

1
Eine Tarteform (24 cm Ø) gut einfetten und mit wenig Mehl bestäuben.
2
Den Rhabarber putzen, in kleine Stücke schneiden. Den Weißwein in einem Topf zum Kochen bringen, den Rhabarber hineingeben und etwa 3-5 Minuten köcheln lassen. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
3
Den Backofen auf 160° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
4
Die Butter mit Zucker, Vanillemark, abgeriebener Zitronenschale und Salz cremig verrühren. Die Eier einzeln (jeweils 1/2 Minute) unterrühren, den Eierlikör dazugeben und kurz unterrühren. Das Mehl sieben, mit den gemahlenen Haselnüssen mischen und mit einem Teigschaber oder -löffel unter die aufgeschlagene Masse melieren.
5
Den Teig in die vorbereitete Tarteform geben und glatt streichen. Den vorbereiteten Rhabarber darauf verteilen und mit braunem Zucker bestreuen. Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 40-45 Minuten backen.
6
Nach dem Backen den Kuchen auf einem Gitter abkühlen lassen. Vor den Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben und mit geschlagener Sahne servieren.

KOMMENTARE
Rhabarber-Eierlikör-Tarte

Benutzerbild von Test00
   Test00
Vorzüglich ist das richtige Wort. LG. Dieter
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
bei der Kälte wächst er so schlecht.LG Gina
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
liest sich ja superlecker - kommt auf meine Nachbackliste!! :-)
   sissi63
Einfach nur LEEECKER!!!!! 5***** LG Sylvia
   reh777
sieht super lecker aus!!! wird jetz gleich ausprobiert :)

Um das Rezept "Rhabarber-Eierlikör-Tarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung