Lachs-Pasta mit Orangen-Thymian-Sauce

35 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Thymian frisch 5 EL
Olivenöl 3 EL
Orangensaft 200 ml
Fischfond 200 ml
Sahne 150 ml
Lachsfilet 400 g
Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Orangenschale 1 TL
Salz etwas
Pasta - Tagliatelle o.ä. 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
14,3 g

Zubereitung

1.2 EL Olivenöl, 2 EL Thymian, die Orangenschale, Salz und Pfeffer mischen. Den Lachs kalt abwaschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Den Lachs mit der oben angegebenen Mischung marinieren. Beiseite stellen

2.Die Schalotte und den Knoblauch fein hacken. Im restlichen Öl mit 2 EL Thymian anschwitzen. Mit Fischfond und Orangensaft ablöschen. Sahne zugiessen und alles 20 min. bei niedriger Hitze köcheln lassen. Nach ca. 12 Minuten den marinierten Lachs zugeben und 8 min. mitgaren lassen.In der Zwischenzeit die Nudeln im Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, mit der Orangen-Lachs-Sauce übergiessen und mit restlichem Thymian und evtel. einigen Orangenzesten dekoriert servieren.

3.Im Menü auch leckerer Zwischengang für 8-10 Personen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Pasta mit Orangen-Thymian-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Pasta mit Orangen-Thymian-Sauce“